< Nordländervergleich vom 25.11. bis zum 26.11.2017 in Potsdam
06.12.17 08:30 Alter: 12 Tage
Kategorie: Schwimmen
Von: Astrid Otto

LSN DMSJ Landesentscheid und Staffelvergleich Jgd.E 2017 in Hildesheim


Der DMSJ Landesentscheid sowie der Staffelvergleich Jgd. E wurde dieses Jahr am 02. und 03. Dezember 2007 in Hildesheim ausgetragen. Los ging es am Samstagnachmittag und bis zur Siegerehrung am Sonntagnachmittag waren die besten Vereinsstaffelmannschaften aus den vier Bezirken in den Wertungsklassen D bis A sowie der Jugend E am Start.

In den neuen leuchtend gelben DMSJ-Shirts war die große Gruppe der W 98-Schwimmerinnen und Schwimmer im Wasserparadies gut zu erkennen.

 

An den Start gingen an den beiden Tagen insgesamt 86 Staffeln, davon 11 Staffeln von W 98. Nach Freistil und Brust am Samstag folgten am Sonntag die Rücken- und Schmetterlingsstaffeln, bevor im letzten Abschnitt die Lagen-Staffeln den Abschluss bildeten. In der Gesamtaddition der Zeiten präsentierten sich dieses Jahr besonders stark die vier Mannschaften der Jugend B. Sowohl weiblich als auch männlich konnten sich jeweils zwei Mannschaften der Jahrgänge 2002/2003 für den Landesentscheid qualifizieren. Obwohl ausschließlich Schwimmerinnen des jüngeren Jahrgangs 2003 an den Start gingen, sicherte sich die erste Mannschaft der weiblichen Jugend B mit fast zwei Minuten Vorsprung die Goldmedaille. Dazu kam ein hervorragender 5. Platz der zweiten Mannschaft. Bei der männlichen Jugend B gab es mit ebenfalls fast zwei Minuten Vorsprung Gold für die erste Mannschaft vor der zweiten Mannschaft, welche die Silbermedaille holte. Dazu kamen noch weitere zwei Medaillen und zwar jeweils dritte Plätze für die weibliche sowie männliche Jugend C. Die weibliche Mannschaft Jugend D sicherte sich den 6. Platz, die männliche den 4. Platz. Ebenfalls vierte wurde die erste Mannschaft der Jugend E männlich. Abgerundet wird das gute Gesamtergebnis durch den 6. Platz der zweiten Mannschaft Jugend E männlich sowie durch den 7. Platz bei der weiblichen Jugend E-Mannschaft.

 

Allen Schwimmerinnen und Schwimmern gratulieren wir herzlich zu den vielen neuen Bestzeiten und drücken die Daumen, dass W 98 Hannover beim diesjährigen DMSJ-Finale in Wuppertal vertreten ist!

Ein besonderer Dank gilt unseren beiden kommissarischen Schwimmwarten Stefan Tillmann und Kalle Windt, die mit großem persönlichen Einsatz den Wettkampf organisiert haben. Die Generalprobe für die ab dem 14. Dezember 2017 in Berlin stattfindenden Deutschen Kurzbahnmeisterschaften ist gelungen!

 


 
© Wassersportfreunde 2012